Project Description

Synthetische Pestizide – Fluch oder Segen?

Die Filme zur Veranstaltungsreihe

Anlässlich der Schweizer „Pestizid-Abstimmungen“ im Juni 2021 veranstaltete die Bio-Stiftung Schweiz eine Vortragsreihe: In den fünf grössten Städten der Deutschschweiz sprachen hochkarätige Experten über die Auswirkungen von synthetischen Pestizide auf die verschiedenen Bereiche unseres Lebens. Die Vorträge wurden aufgezeichnet und stehen hier kostenlos zur Verfügung.

Synthetische Pestizide Fluch oder Segen?

Trailer zur Vortragsreihe der Bio-Stiftung Schweiz.

Wie synthetische Pestizide unsere Lebensmittelversorgung bedrohen

Referent: Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Präsident BÖLW
Teil 1/5

Die Nebenwirkungen von synthetischen Pestiziden

Referent: Prof. Dr. Johann G. Zaller, Universität für Bodenkultur Wien
Teil 2/5

(K)ein guter Tropfen! – Wie gefährdet ist die Qualität unseres Wassers?

Referent: Dr. Christian Stamm, Stv. Leiter Umweltchemie, Eawag
Teil 3/5

Bio ist nicht zu teuer – konventionell ist zu billig! Volks- und betriebswirtschaftliche Risiken

Referent: Tobias Bandel, Gründer und CEO, Soil & More Impacts
Teil 4/5

Eine Schweiz ohne synthetische Pestizide – Vision oder Fiktion?

Referent: Martin Ott, Stiftungsratspräsident FiBL und bio-dynamischer Bauer
Teil 5/5

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag mit Ihrem Netzwerk teilen!